Login


Für bz-Abonnenten

Login für bz-Abonnenten


Passwort vergessen?

BENCHMARK METALS: 31m mit einem Goldäquivalent von 3.89 g/t

von Administrator

"Never change a winning team", sagt man im Sport. Und an den Aktienbörsen soll man sich an jene Titel halten, die als "winner" (Gewinner) gelten. BENCHMARK METALS liefert nun seit vielen Wochen immer wieder SEHR GUTE BOHRRESULTATE. -  Das Unternehmen hat mit dem LAWYER Gold- und Silberprojekt einen SUPERTREFFER gelandet.  BNCH hat im Rahmen der geplanten Bohrungen von bis zu 100 000 m im Jahr 2020 fast 40 000 m Bohrungen aus 195 Löchern abgeschlossen.

**

EMPFEHLUNGEN KANADISCHE AKTIEN 2020 + BÖRSENBRIEF "boersenzeit"

BENCHMARK METALS

Nachfolgend die HEUTIGE PRESSE-MELDUNG:

BENCHMARK DRILLS 31.00 METRES mit 3.89 G/T GOLD EQUIVALENT

NEAR SURFACE

Edmonton – 2. September 2020 – Benchmark Metals Inc. (das "Unternehmen" oder"Benchmark") (TSX-V: BNCH) (OTCQB: CYRTF) (WKN: A2JM2X) – freut sich, Ergebnisse für die erste Phase der Bohrung in Cliff Creek einschließlich Bohrloch 20CCDD011 bekannt zu geben, die drei diskrete Zonen durchschnitt (Tabelle 1) einschließlich:

  • 31 m (m) mit 2,98 Gramm pro Tonne (g/t) Gold und 72,77 g/t Silber oder 3,89 g/t Goldäquivalent*(AuEq);
  • 6 m mit 6,95 g/t Gold und 280,67 g/t Silber oder 10,45 g/t AuEq; und
  • 12,85 m mit 2,20 g/t Gold und 67,23 g/t Silber oder 3,04 g/t AuEq am Boden des Loches.

Diese nahezu kontinuierliche Mineralisierung von der nahen Oberfläche zum höherwertigen Material in der Tiefe sollte sich positiv auf die zukünftige Mineralressourcenschätzung und die Konstruktionseigenschaften der Grubenschalen auswirken. Benchmarks Flaggschiff -Gold-Silber-Projekt- befindet sich in einer Straßengegend des Golden Horseshoe im nördlichen Zentrum von British Columbia, Kanada.

John Williamson, CEO, kommentierte:"Diese frühen Ergebnisse von Cliff Creek zeigen unseren Glauben an die unerforschte Natur des Gebiets, in dem mehrere, diskrete Zonen innerhalb desselben Lochs auftreten. Loch 20CCDD011 ist im Wesentlichen von oben nach unten mineralisiert, einschließlich ausgezeichneter Qualitäten und Breiten in der Haupt- und Ostzone. Die hochwertige oberflächennahe Mineralisierung trägt in den ersten Jahren eines potentiellen Abbauszenarios erheblich zum wirtschaftlichen Potenzial bei. Darüber hinaus haben die anderen flacheren Löcher in der Ostzone ein erhebliches Potenzial, um mehr Gold-Silber-Mineralisierung und Unzen in Bereichen der bisher nicht erkannten Mineralisierung hinzuzufügen, die auch in der Tiefe offen bleiben und in den kommenden Wochen getestet werden. Die Bohrungen in Cliff Creek, AGB und der Dukes Ridge-Phoenix Zone kommen weiterhin außerordentlich gut voran, und wir freuen uns darauf, weitere Ergebnisse zu veröffentlichen, sobald sie verfügbarsind."

Das Unternehmen hat im Rahmen der geplanten Bohrungen von bis zu 100.000 Metern im Jahr 2020 fast 40.000 Meter Bohrungen aus 195 Löchern abgeschlossen. Weitere sechs Löcher werden unten mit hochgradigen Abfangjägern und Massentonnagemineralisierung in unterschiedlichen Tiefen von 15 bis 270 Höhenmetern von der Oberfläche gemeldet, die die Tiefenkontinuität und parallele Zonen am Cliff Creek zeigen. In keinem dieser Bohrlöcher wurden unterirdische Minenarbeitens oder -stopps abgefangen,was die ausgezeichnete Kontinuität der Mineralisierungzeigt, die übrig bleibt..

Die für das nördliche Ende der Cliff Creek Zone gemeldete Lochgruppe trägt dazu bei, die Mineralisierung in der größten Zone von Benchmark zu definieren und auszuweiten. Die Cliff Creek Zone bietet ein konstantes Verhältnis von ca. 40:1Silber zu Gold. Das Herzstück der Immobilie liefert weiterhin robuste Goldergebnisse und zeigt erhebliche Mengen an Silber. Das erhebliche Wertpotenzial für Silber wird bei der Auswahl neuer Bohrlöcher wie folgt dargestellt:

  • 20CCDD001 – 593,33 g/t Silber und 11,07 g/t Gold über 1,65 m;
  • 20CCDD002 – 289.00 g/t Silber und 9,87 g/t Gold über 1,22 m;
  • 20CCDD004 – 435.00 g/t Silber und 8,01 g/t Gold über 0,68 m;
  • 20CCDD005 – 1.012,96 g/t Silber und 23,16 g/t Gold über 1,42 m und;
  • 20CCDD011 – 280.67 g/t Silber und 6.95 g/t Gold über 6 m.

Bohrloch 20CCDD001 zurück 13,8 m von 2. 57 g/t Gold und 114,24 g/t Silber oder 4,00 g/t AuEq aus flachen Tiefen in der Ostzone nach oben aus Bohrloch 20CCDD004, das 17,26 m von 1,19 g/t Gold und 42,16 g/t Silber oder 1,71 g/t AuEq ergab. Auf dem gleichen Abschnitt, Bohrloch 20CCDD002 zurück, tiefe Mineralisierung ab 250 Höhenmetern von der Oberfläche: 38 m von 0,7 g/t Gold und 28,39 g/t Silber oder 1,06 g/t AuEq. Diese Ergebnisse zeigen weiterhin, daß die Mineralisierungin der Tiefe stark ist.

Die fortgesetzten Bohrungen im Programm 2020 werden tiefere Löcher unter Löchern wie 20CCDD002 umfassen, um eine tiefere Mineralisierung zu definieren, die die Optimierungen von Tagebauen in der Tiefe und/oder zukünftigen unterirdischen Extraktionsszenarien ausdehnt.

TabelleNr. 1 AusgewählteBohrergebnisse aus Cliff Creek

Bohrloch

 

Von (m)

Zu (m)

**Intervall (m)

Gold (g/t)

Silber (g/t)

*Au-Eq (g/t)

20CCDD001

 

45.00

58.80

13.80

2.57

114.24

4.00

Inkl

55.30

56.95

1.65

11.07

593.33

18.48

20CCDD002

 

230.00

232.00

2.00

1.01

62.47

1.80

 

274.00

275.22

1.22

9.87

289.00

13.48

 

325.00

363.00

38.00

0.70

28.39

1.06

Inkl

349.00

353.08

4.08

2.01

50.43

2.64

20CCDD003

 

54.90

55.70

0.80

6.90

111.00

8.29

 

67.74

72.00

4.26

0.97

20.66

1.23

20CCDD004

 

51.63

52.2

0.57

3.06

224

5.86

 

77.38

94.64

17.26

1.19

42.16

1.71

Inkl

93.50

94.18

0.68

8.01

435.00

13.45

*Goldäquivalent (AuEq) berechnet mit 80:1 Gold-Silber-Verhältnis.
** Intervalle sind Kernlänge. Die wahre Breite wird zwischen 80 und 90 % der Kernlänge geschätzt.
106,68 m Abfang enthält eine interne Verdünnung
 

Bohrloch

 

Von (m)

Zu (m)

**Intervall (m)

Gold (g/t)

Silber (g/t)

*Au-Eq (g/t)

20CCDD005

 

134.00

178.12

44.12

0.53

15.80

0.73

Inkl

160.69

161.36

0.67

5.87

29.30

6.24

 

176.45

177.00

0.55

4.13

526.00

10.71

 

261.00

274.15

13.15

3.64

130.40

5.27

Inkl

268.58

270.00

1.42

23.16

1012.96

35.82

20CCDD011

 

20.00

51.00

31.00

2.98

72.77

3.89

 

65.00

71.00

6.00

6.95

280.67

10.45

 

89.28

154.37

65.09

0.87

27.74

1.22

Inkl.

140.60

153.45

12.85

2.20

67.23

3.04

Inkl.

151.45

152.45

1.00

7.31

265.00

10.62

20CCRC004***

 

4.57

111.25

106.68

0.53

18.39

0.76

Inkl

4.57

13.72

9.15

0.91

16.86

1.12

 

27.43

32.00

4.57

0.95

70.85

1.84

 

67.06

96.01

28.95

1.09

35.50

1.54

*Goldäquivalent (AuEq) berechnet mit 80:1 Gold-Silber-Verhältnis.
** Intervalle sind Kernlänge.Die wahre Breite wird zwischen 80 und 90 % der Kernlänge geschätzt.
106,68 m Abfang enthält eine interne Verdünnung
 

Abbildung #1 – Cliff Creek Plankarte

Abbildung #2 – Cliff Creek Querschnitt

Qualitätssicherung und -kontrolle

Die Ergebnisse von Proben wurden in den ALS Global Laboratories (Geochemistry Division) in Vancouver, Kanada (eine nach ISO 9001:2008 akkreditierte Anlage) analysiert. Das Probenahmeprogramm wurde von Mitarbeitern des Unternehmens unter der Leitung von Rob L'Heureux, P.Geol, durchgeführt. Beim Transport und der Lagerung aller Proben wird eine sichere Verwahrungskette aufrechterhalten.

Gold wurde mit einem Feuertest mit Atomemissionsspektrometrie und gravimetrischem Finish bei Bedarf (+10 g/t Au) geprüft. Die Analyse durch vier Säurevergärung mit 48-Elemente-ICP-MS-Analyse wurde an allen Proben mit Silber- und Grundmetall-Übergrenzen durchgeführt, die durch Atomabsorption oder Emissionsspektrometrie neu analysiert werden. Gesteinschipproben aus Auf- und Felsgestein sind von Natur aus selektiv und möglicherweise nicht repräsentativ für die im Projekt gehostete Mineralisierung.

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Michael Dufresne, M.Sc, P.Geol., P.Geo., einer qualifizierten Person im Sinne von National Instrument 43-101, überprüft und genehmigt.

Über Benchmark Metals

Benchmark Metals Inc. ist ein kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf den Nachweis und die Entwicklung des erheblichen Ressourcenpotenzials des Lawyer Gold-Silver Project konzentriert, das sich im produktiven Golden Horseshoe im Norden von British Columbia, Kanada, befindet. Das Unternehmen handelt an der TSX Venture Exchange in Kanada, dem OTCQB Venture Market in den USA und der Tradegate Exchange in Europa. Benchmark wird von ausgewiesenen Fachleuten des Ressourcensektors verwaltet, die eine Erfolgsbilanz bei der Weiterentwicklung von Explorationsprojekten von Basisszenarien bis hin zur Produktion haben.

www.metalsgroup.com

 

Benchmark ist Teil der Metals Group of Companies, die von einem preisgekrönten Team von Fachleuten geleitet wird, die für technische Exzellenz, sorgfältige Projektauswahl und kompromisslose Corporate Governancestehen, mit einer nachgewiesenen Fähigkeit, Investitionsmöglichkeiten zu identifizieren und zu nutzen und Aktionärsrenditen zu liefern.

 

IM NAMEN DES VERWALTUNGSRATS

s/ "John Williamson"

John Williamson, Chief Executive Officer

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Jim Greig

NEITHER TSX VENTURE EXCHANGE NOR ITS REGULATION SERVICES PROVIDER (AS THAT TERM IS DEFINED IN THE POLICIES OF THE TSX VENTURE EXCHANGE) ACCEPTS RESPONSIBILITY FOR THE ADEQUACY OR ACCURACY OF THIS RELEASE.

Diese Pressemitteilung kann bestimmte "zukunftsgerichtete Aussagen" enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten, Annahmen und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Leistungen des Unternehmens wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Leistungen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Jede zukunftsgerichtete Erklärung spricht nur zum Datum dieser Pressemitteilung, und, sofern dies nicht durch geltende Wertpapiergesetze vorgeschrieben ist, lehnt das Unternehmen jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder auf andere Weise."

**

UNSERE MEINUNG & UNSERE EMNPFEHLUNG

Das Management von BENCHMARK METALS hat mit dem LAWYER Gold- und Silberprojekt in British Columbia zweifelsohne einen VOLLTREFFER gelandet, der durch jede weitere Bohrmeldung bestätigt wird.

BENCHMARK METALS ist in der beneidenswerten Lage, über reichlich Mittel zu verfügen, um auch die EXPLORATIONSPROGRAMME in 2021 in vollem Umfang auszuführen.

WIR BLEIBEN FÜR BENCHMARK METALS WEITERHIN SEHR OPTIMISTISCH!

An der TSX-V:BNCH kotiert, letzter Kurs 1.42 CAD - gehandelte Aktien allein an der TSX-V: 690'859 Stücke.

**

Wir wünschen Ihnen einen SCHÖNEN und ANGENEHMEN ABEND!

Ihr "boersenzeit"-Team

**


EMPFEHLUNGEN SCHWEIZER AKTIEN 2020 + SCHWEIZER AKTIEN + SCHWEIZER BÖRSE + BÖRSENBRIEF + EMPFEHLUNGEN KANADISCHE AKTIEN 2020 + KANADISCHE AKTIEN 2020 + TRADING-GEWINNE 2020 + EMPFEHLUNGEN US AKTIEN 2020 + US AKTIEN + EMPFEHLUNGEN AUSTRALISCHE AKTIEN 2020 + BÖRSENBRIEF "boersenzeit"

Zurück