Login


Für bz-Abonnenten

Login für bz-Abonnenten


Passwort vergessen?

HARVEST GOLD mit neuen Projekten und 150% Kurschance!

von Administrator

Sehr geehrte Aktionäre und Anhänger von Harvest Gold,

Diese Veröffentlichung am Morgen versetzt uns auf einen neuen aggressiven Weg zur Suche nach einer massiven oberflächennahen Goldlagerstätte in unserem Emerson-Projekt im Zentrum von BC. Analog zu der 7,5 Mio. Unzen Blackwater-Lagerstätte, die gerade für über 210 Mio. USD an Artemis Gold verkauft wurde. Der Mann, der uns das Emerson-Projekt gebracht hat, Henry Awmack, wird zu Beginn der Veröffentlichung zitiert und sagt unter anderem: „Die Umgebung des Emerson-Projekts weist ähnliche Geologie, Veränderungen, geophysikalische Merkmale und geochemische Bodensignaturen wie Blackwater auf. In der Version stellen wir jeweils weitere Details zur Verfügung. Nehmen Sie sich daher bitte einen Moment Zeit, um die technischen Details zu überprüfen.

Wie Sie lesen werden, plant unser Geoteam jetzt ein dreiphasiges Explorationsprogramm, das oberflächennahe Bohrungen umfasst, und der Genehmigungsprozess beginnt in Kürze. Mit einer Marktkapitalisierung von weniger als 2 Mio. USD glauben wir, dass dieses oberflächennahe Goldpotential zu dem tieferen, massiven Kupfergold-Porphyrpotential unserer 100% igen Emerson-, Goathorn- und Jacobite-Projekte auf dem Innenplateau von British Columbia beiträgt und Harvest zu einem überzeugenden Produkt macht Kaufen. Das nahe gelegene San Marcos Resources, dessen Marktkapitalisierung etwa 14 Mio. USD beträgt, sucht ebenfalls nach einem Blackwater-Analogon und bereitet sich auf 5000 Meter Bohrungen im späten Herbst vor.

Die Gegend heizt sich also definitiv auf und wir glauben, dass aufregende Zeiten bevorstehen. Und wie wir bereits betont haben, befinden sich die drei Liegenschaften von HVG in der Nähe von Strom, Autobahnen und erfahrenen Arbeitskräften.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, da ich davon ausgehe, dass wir in Kürze weitere Veröffentlichungen haben werden, da wir uns jetzt ganz auf unsere 100% igen BC-Projekte konzentriert haben.

Wie immer sind Ihre Kommentare oder Fragen willkommen. Sie erreichen mich unter info@harvestgoldcorp.com

Grüße,

Rick

**

Harvest kündigt Pläne zur Validierung des analogen Blackwater Gold Deposit-Modells mit oberflächennahen Bohrungen bei Emerson an

Vancouver, British Columbia / 9. September 2020

Die Harvest Gold Corporation (TSX.V: HVG) („Harvest Gold“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass eine Überprüfung der technischen Daten des kürzlich erworbenen Emerson-Projekts mit 50 km2 (5.000 ha) durchgeführt wurde. Die historischen Bohrprotokolle lieferten für ein stark mineralisiertes System, das goldhaltig ist und viele Ähnlichkeiten mit dem Blackwater Gold Project von Artemis Gold Inc. aufweist, das sich in Zentral-BC, 200 km südöstlich von Emerson in einer ähnlichen geologischen Umgebung befindet (Abbildung 1).

Henry Awmack, P.Eng., der das Emerson-Projekt entwickelt hat, ist Mitglied des technischen Beirats von Harvest Gold und erklärt:

„Artemis Golds jüngster Kauf des Blackwater-Projekts von New Gold im Wert von über 210 Mio. CAD hat die Exploration auf dem Innenplateau von BC wiederbelebt. Die Entdeckung von Blackwater im Jahr 2009 hat das Potenzial von vulkanischen und plutonischen Gesteinen aus der Kreidezeit unterstrichen, Edelmetallvorkommen in loser Schüttung aufzunehmen. Die Umgebung des Harvest Gold Emerson-Projekts weist ähnliche Geologie, Veränderungen, geophysikalische Merkmale und geochemische Bodensignaturen wie Blackwater auf.

1968 bohrte AMAX, zu dieser Zeit ein bedeutender Molybdänproduzent, vier Löcher in Emerson, erkundete sein Molybdänpotential und untersuchte nur Kupfer und Molybdän. Diese Bohrungen waren nicht erfolgreich, um eine Molybdänmineralisierung zu finden, durchschnitten jedoch weite Intervalle intensiver Quarz-Sericit-Pyrit-Veränderungen, die von reichlich vorhandenen Quarzadern mit Haaransatz durchdrungen wurden. Die Bohrprotokolle zeigen weite Zonen dieser Veränderung an, die von 102 bis 230 Venen pro Meter über die gesamte Länge ihres ersten Bohrlochs reichen, das bei 298 Metern anhielt und das Kennzeichen eines starken hydrothermalen Systems darstellt. Was uns begeistert hat, ist, dass unsere Oberflächenproben dieser Veränderung in der Nähe des Bohrkragens dieses Lochs eine Goldanomalie mit Goldwerten von bis zu 0,762 g / t aufweisen. “

Rick Mark, President und CEO von Harvest Gold, sagte: „Die Erkenntnis, dass Emerson viele geologische Ähnlichkeiten mit Blackwater aufweist und eine tiefgreifende, oberflächennahe Veränderung kennt, die innerhalb eines Aufladungshochs von ca. 4 Quadratkilometern goldhaltig ist, hat unser gesamtes Team begeistert. Wir treiben derzeit Explorationspläne voran, die Luftmagnetik-, IP- und Aufklärungsbohrungen im Bereich der AMAX-Bohrkragenstandorte vor einem erwarteten oberflächennahen 30-Loch-Bohrprogramm umfassen. Eine separate, weit auseinander liegende IP-Untersuchung wird das sehr große (39 km2) neu abgesteckte magnetische Tiefmerkmal abdecken, um tiefere Porphyrziele sowie andere potenzielle Schwarzwasserziele zu identifizieren.

Wir freuen uns sehr über das Explorationspotenzial von Emerson und werden eine Arbeitserlaubnis beantragen, um die IP-Vermessung und Oberflächenbohrungen so bald wie möglich durchzuführen. Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass sich Blackwater zwar in einem relativ abgelegenen Gebiet befindet, Emerson sich jedoch in einem Gebiet mit historischer und aktueller Minenentwicklung innerhalb von 15 km von Houston, BC, befindet, über die Straße erreichbar ist und sich in der Nähe der Infrastruktur befindet, einer Hochspannung der Eisenbahnlinie Stromleitung und Gasleitung. “

Figure 1: Location map of the Company’s projects and the Blackwater gold deposit

GEOLOGISCHE ÄHNLICHKEITEN ZWISCHEN EMERSON UND SCHWARZWASSER

GASTFELSEN:

In Blackwater befinden sich vulkanische und vulkanische Kunststoffe der felsischen Kasalka-Gruppe, die zuvor als zur Hazelton-Gruppe (in der Region weit verbreitet) oder zur Ootsa-See-Gruppe (die felsische Stoffe enthält) kartiert wurden. Emerson wird regional als von der Hazelton-Gruppe unterlegt kartiert, aber bei Emerson sind felsische Vulkane vorhanden, von denen angenommen wird, dass sie zur Kasalka-Gruppe gehören.

PLUTONISCHER VEREIN:

Es wird angenommen, dass sich Schwarzwasser aus Flüssigkeiten gebildet hat, die von Monzograniten der Blackwater Plutonic Suite freigesetzt wurden, die zwischen 66,9 und 72,2 Ma eingelagert waren. Emerson ist verwandt mit einem Feldspat-Quarz-Porphyr-Bestand unbekannter Zusammensetzung vom 71.06 Ma innerhalb der Altersgruppe der Blackwater Plutonic Suite.

ÄNDERUNG:

Wirtsgesteine ​​innerhalb des Blackwater-Lagerstättengebiets sind durchgehend hydrofrakturiert und pyritiert. In der frühen Mineralisierung im Hauptstadium in Blackwater werden grüner Sericit, euhedrischer Pyrit und kleinerer Quarz verbreitet und liegen in welligen, diskontinuierlichen Adern vor, die üblicherweise von unedlen Metallsulfiden begleitet werden. Die Mineralisierung im späten Hauptstadium ist ähnlich, jedoch unter Zusatz von Chlorit und lokalem Carbonat. Gesteine ​​innerhalb der geochemischen Anomalie des Emerson-Bodens werden durch Quarz, weißen Glimmer und Pyrit verändert, sowohl verbreitet als auch in reichlich vorhandenen diskontinuierlichen Venen (Abbildung 1). Die Bedeutung von grünem Sericit (Blackwater) gegenüber weißem Glimmer (Emerson) ist nicht bekannt.

Abbildung 2: Querschnitt des AMAX-Lochs 68-1 mit einer Gesamttiefe von 298 m. Der Kern wurde nicht auf Gold untersucht, zeigte jedoch eine intensive Veränderung mit zunehmender Venenintensität mit der Tiefe; Hinweise auf ein stark mineralisiertes System. Eine Version dieses Bildes mit höherer Auflösung finden Sie unter: http://www.harvestgoldcorp.com/files/images/2020/AMAX-68_1-XS.jpg

Die vollständige Version finden Sie auf der Website der Harvest Gold Corporation.

GEOCHEMISCHE PFADFINDER

Schwarzwasser wird durch erhöhte Au-, Ag-, Zn-, Cu-, Pb- und As-Werte in geochemischen Bodenproben angezeigt und ist distal zur Cu-Mo-Porphyrmineralisierung. Emerson weist auf einer Fläche von 500 x 1.100 Metern eine stark übereinstimmende geochemische Anomalie des Ag-Mo-Pb-Au-Bodens auf. Bisher wurde die Quelle der Ag-, Mo- und Pb-Bodengeochemie bei Emerson nicht gefunden.

GEOPHYSIKALISCHE INDIKATOREN:

Die Gold-Silber-Mineralisierung in Blackwater ist durch eine hohe Aufladbarkeit gekennzeichnet. Bei Emerson wurde ein offenes Ladehoch von 1,9 x 2,1 km gemeldet. Die Emerson-Aufladbarkeitsanomalie liegt am südlichen Ende eines 6 x 9 km großen magnetischen Tiefs, das hauptsächlich von Gletscherabraum bedeckt ist und eine ausgedehnte Zone der magnetitzerstörenden Quarz-Weiß-Glimmer-Pyrit-Veränderung darstellen kann.

GOLDLAGER:

Die Emerson-Veränderung ist goldhaltig, wie die Gesteinsprobe von 2019 aus einer Subkultur zeigt, die 0,762 g / t Au ergab. Die AMAX-Bohrlöcher (4 Löcher) wurden nicht auf Gold untersucht, aber das Bohren im Jahr 1987 durch Lornex (5 Löcher) umfasste Goldtests. Drei der Lornex-Löcher wurden in Abraum ausgesetzt, und nur ein Loch wurde in die Quarz-Sericit-Alteration mit durchschnittlich 110 ppb Au über 42 m eingeklemmt, bevor sie durch einen Fehler führte. Das andere Loch wurde vollständig auf der falschen Seite dieses Fehlers gebohrt.

Über Harvest Gold

Harvest Gold konzentriert sich auf das Innenplateau von British Columbia und sucht nach oberflächennahen Goldvorkommen und Kupfergoldporphyrvorkommen. Der Verwaltungsrat, das Managementteam und die technischen Berater von Harvest verfügen über mehr als 400 Jahre Erfahrung in den Bereichen Geologie und Finanzierung.

IM NAMEN DES VORSTANDES

Rick Mark,

Präsident und CEO

Harvest Gold Corporation

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Rick Mark oder Jan Urata

@ 604.682.2928 oder info@harvestgoldcorp.com

Weder TSX Venture Exchange noch sein Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

**

EMPFEHLUNG: Die HARVEST GOLD-Aktie ist noch nicht verspekuliert und weist sehr hohes spekulatives Potential auf. Am gestrigen Tag wurden Rekordumsätze bei der  HVG-Aktie erzielt. Mit einem Schlusskurs von 20,5 Cents CAD sehen wir ein KURSPOTENZIAL von gut 150% bzw. ein KURSZIEL von 50,0 Cents CAD auf mittlere Sicht.

Die Aktie HARVEST GOLD (HVG) ist an der TSX-V: HVG kotiert.

WIE PLATZIEREN SIE DIE KAUFLIMITEN?

50% des vorgesehenen Einatzes KAUFEN SIE BESTENS und weitere 50% bei 19,5 Cents CAD - gültig bis ENDE OKTOBER 2020.

**

KODIAK COPPER CORPORATION

Der Kursanstieg in den letzten Tagen war enorm, und wir rechnen in Kürze mit einigen GEWINNREALISATIONEN. Angesichts der sehr hohen Zahl an HAUSSEPOSITIONEN

empfehlen wir, rund ein Drittel zum Verkauf, damit die übrigen Positionen besser mit einem Gewinnpolster abgesichert sind:

Sie VERKAUFEN

Kauf vom 4.7.2019 zu 37,5 Cents CAD - jetzt vorbörslich über 1.60 CAD

Kauf vom 25.7.2019 zu 40,0 Cents CAD

Kauf vom 3.8.2019 zu 42,50 Cents CAD

Kauf vom 30.8.2019 zu 42,50 Cents CAD

Kauf vom  29.10.2019 zu 37.50 Cents CAD

Kauf vom 16.1.2020 zu 42.50 Cents CAD

Kauf vom 25.6.2020 zu 42.0 Cents CAD

VORSCHLAG & EMPFEHLUNG:

Die Buchgewinne belaufen sich auf MEHRERE HUNDERT PROZENT. Stellen Sie erst Ihr ursprünglich eingesetztes Kapital sicher, dann sichern Sie sich weitere 100% aus dem Gewinn, der dem Konto gutgeschrieben wird...

...und den Restgewinn - der nach wie vor sehr hoch ist -

TAUSCHEN SIE IN

HARVEST GOLD (weiter oben vorgestellt und empfohlen) BESTENS um. Symbol für HARVEST GOLD: HVG, an der TSXV-HVG kotiert.

Wenn Sie diese Instruktionen so befolgen wie dargestellt, ist Ihr ursprüngliches Kapital völlig aus dem Risiko, ebenso die 100% Zusatzgewinn, die Sie Ihrem Konto gutschreiben. Nur der Restgewinn wird neu investiert. So können Sie eine SPEKULATION buchstäblich OHNE RISIKO eingehen und auf KAPITALGEWINNE setzen.

**

Wir wünschen Ihnen einen SCHÖNEN und ANGENEHMEN NACHMITTAG!

Ihr "boersenzeit"-Team

**


EMPFEHLUNGEN SCHWEIZER AKTIEN 2020 + SCHWEIZER AKTIEN + SCHWEIZER BÖRSE + BÖRSENBRIEF + EMPFEHLUNGEN KANADISCHE AKTIEN 2020 + KANADISCHE AKTIEN 2020 + TRADING-GEWINNE 2020 + EMPFEHLUNGEN US AKTIEN 2020 + US AKTIEN + EMPFEHLUNGEN AUSTRALISCHE AKTIEN 2020 + BÖRSENBRIEF "boersenzeit"

Zurück