Login


Für bz-Abonnenten

Login für bz-Abonnenten


Passwort vergessen?

0,0% Anleihe auf 12 Jahre, Ausgabepreis 100,644% Kt. Bern...

von Administrator

Neueste Nachrichten aus KANADA:

SONORO GOLD CORPORATION und ONE WORLD LITHIUM

SONORO GOLD BESCHLIESST 3.1 MILLIONEN CAD PRIVATPLATZIERUNG

SONORO GOLD ERHÖHT DIE EINHEIT PRIVATE PLACEMENT AUF 3,1 MILLIONEN

VANCOUVER, Kanada, 20. April 2021 – Sonoro Gold Corp. (TSXV: SGO | OTCQB: SMOFF | FRA: 23SP) ("Sonoro" oder das "Unternehmen") freut sich, den Abschluss seiner überzeichneten, nicht-vermittelten Privatplatzierung von 17.283.586 Einheiten zu einem Preis von 0,18 CAD pro Einheit für einen Bruttoerlösen von insgesamt 3.111.045 CAD bekannt zu geben. Die Privatplatzierung wurde ursprünglich am 29. März 2021 für 2.000.000 CAD (11.111.111 Einheiten) und wurde, wie am 9. April 2021 angekündigt, auf 2.600.000 CAD (14.444.444 Einheiten) erhöht und, wie am 13. April 2021 angekündigt, wieder auf 3.000.000 CAD (16.6666.667 Einheiten) erhöht.

Jede Einheit besteht aus einer Sonoro Stammaktie und einem  Warrant. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber, eine zusätzliche Sonoro Stammaktie für einen Zeitraum von zwei Jahren ab dem Stichtag zu einem Ausübungspreis von 0,30 CAD pro Aktie zu erwerben. Alle im Zusammenhang mit dem Angebot ausgegebenen und verwertbaren Wertpapiere unterliegen einer 4-monatigen Haltefrist bis zum 21. August 2021. Das Angebot wurde von der TSX Venture Exchange bedingt angenommen, steht jedoch unter dem Vorbehalt der endgültigen Genehmigung durch die TSX Venture Exchange.

Im Zusammenhang mit dem Angebot schloss das Unternehmen Finder-Gebührenvereinbarungen mit Haywood Securities Inc. ("Haywood"), Echelon Wealth Partners Inc. ("Echelon"), Couloir Capital Securities Ltd. ("Couloir"), Canaccord Genuity Corp. ("Canaccord") und National Securities Corp. ("National Securities"), (zusammen die "Finders" und jeder , an die das Unternehmen zahlte:

  1. bei der Wahl des Finders entweder eine Bar-Vermittlungsgebühr oder Einheiten in Höhe von maximal 7 % des Bruttoerlöses, der von Abonnenten, die dem Unternehmen von Vermittlern zugeführt wurden,  und
  2. nicht übertragbare Finder-Garantien (die "Finder-Garantien") entsprechend der Zahl 7% des Bruttoerlöses, der von Zeichnern eingebracht wird resp. die dem Unternehmen vom Finder eingeführt wurden. Jede Finder-Garantie berechtigt den Finder, eine Stammaktie des Kapitals der Gesellschaft zu einem Preis von 0,30 CAD für einen Zeitraum von zwei Jahren nach Abschluss des Angebots zu erwerben.

Insgesamt zahlte das Unternehmen 26.406 CAD an Finder-Gebühren, 9.722 in Finder-Units und 167.922 Warrants an nicht übertragbaren Finder-Warrants.

Direktoren und Führungskräfte der Gesellschaft nahmen an dem Angebot teil, indem sie 2.449.999 Einheiten zeichneten, die eine Transaktion mit nahestehenden Personen gemäß TSX Venture Exchange Policy 5.9 und Multilateral Instrument 61-101 – Schutz von Minderheitsaktionären bei Sondertransaktionen darstellten ("MI 61-101"). Die Gesellschaft berief sich auf Abschnitt 5.5(a) MI 61-101 für eine Befreiung von der formalen Bewertungspflicht und Abschnitt 5.7(1)a) MI 61-101 für eine Befreiung von der Genehmigungspflicht von Minderheitsaktionären von MI 61-101, da der beizulegende Marktwert der Transaktion 25 % der Marktkapitalisierung der Gesellschaft nicht überstieg.

Der Reinerlös aus dem Angebot wird hauptsächlich zur Finanzierung der laufenden Entwicklungspläne von Sonoro in seinem Cerro Caliche Gold-Projekt in Sonora, Mexiko, verwendet, einschließlich des Abschlusses von metallurgischen Tests, der Vorbereitung eines 43-101-Ressourcen-Updates, einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung zusätzlich zu den Unterhaltszahlungen für Immobilien und in zweiter Linie für Unternehmens- und Verwaltungskosten.

Kenneth MacLeod, President und CEO von Sonoro, erklärte: "Angesichts der Entschlossenheit des Managements von Sonoro, eine starke prozentuale Beteiligung an dem Unternehmen zu halten, freuen wir uns, berichten zu können, dass Mitglieder des Senior Executive Teams 14 % der Finanzierung von Privatplatzierungen beigetragen haben. Darüber hinaus haben alle Mitglieder des technischen und Managementteams ihr Engagement für die Explorations- und Entwicklungspläne des Unternehmens für das Cerro Caliche Projekt unter Beweis gestellt."

John Darch, Chairman von Sonoro, fügte hinzu:"Seit dem Abschluss unserer 8-Millionen-Dollar-Finanzierung im September 2020 unterstützen außergewöhnliche Bohrergebnisse den konzeptionellen Plan des Unternehmens, einen Heap-Leach-Mining-Betrieb ("HLMO") mit einer Kapazität zwischen 15.000 und 20.000 Tonnen pro Tag zu entwickeln. Die Aufnahme dieser laufenden Finanzierung, die trotz doppelter Vergrößerung weiterhin überzeichnet war, spiegelt das Vertrauen der Investoren in die Pläne des Unternehmens wider. Wir gehen davon aus, dass die aufgenommenen Mittel unsere Aktivitäten über den Abschluss einer 43-101-Ressourcenaktualisierung und einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung hinaus aufrechterhalten werden, die beide bis Juli dieses Jahres erwartet werden. Im Namen des Sonoro-Führungsteams möchte ich unsere Zuversicht unterstreichen, dass diese unabhängigen Berichte sowohl eine wesentliche Erhöhung als auch eine Aufwertung unserer derzeitigen abgeleiteten Ressource[1]widerspiegeln werden, zusammen mit einer robusten Wirtschaftlichkeit für den konzeptionellen Heap-Laugungsbergbaubetrieb, der es uns voraussichtlich ermöglichen wird, die Fremdfinanzierung für den Bau der HLMO mit dem Ziel, Anfang 2022 mit der Produktion zu beginnen, zu erhöhen."

Die Leser werden darauf hingewiesen, dass bis zum Abschluss der vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung keine endgültigen Schlussfolgerungen über die technische oder wirtschaftliche Lebensfähigkeit des vorgeschlagenen HLPO gezogen werden können.

NI 43-101 Technischer Bericht über das Cerro Caliche Property, 26. Juli 2019, Strickland, D., Sim, R.C. 11,5 Mt bei avg 0,5 g/t Au + 4,3 g/t Ag mit 200.000 unzen bei 0,545 g/t AuEq.

Über Sonoro Gold Corp.

Sonoro Gold Corp. ist ein börsennotiertes Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit einem Portfolio von Edelmetall-Immobilien im mexikanischen Bundesstaat Sonora. Das Unternehmen verfügt über erfahrene Operative und Management-Teams mit nachgewiesenen Erfolgsbilanzen für die Entdeckung und Entwicklung von natürlichen Ressourcenvorkommen.

Im Namen des Vorstands von SONORO METALS
CORP. Per: "KennethMacLeod"
Kenneth MacLeod President & CEO

Forward-Looking Statement:

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung, die sich unter anderem auf die beabsichtigte Verwendung der Erlöse aus dem Angebot und die Absicht des Unternehmens beziehen, die Durchführung seiner Explorations- und Entwicklungspläne für sein Cerro Caliche-Projekt fortzusetzen, einschließlich der Entwicklung einer Pilotoperation für Heap-Laugen; und Aussagen über den Zeitpunkt der Fertigstellung und die erwarteten Ergebnisse einer neuen unabhängigen Ressourcenschätzung und PEA, einem vorgeschlagenen Zieldatum für die Produktion und künftige Fremdfinanzierung. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass solche Aussagen aufgrund der aktuellen Umstände angemessen sind, kann es keine Zusicherung geben, dass sich solche Erwartungen als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten sind; sie sind in der Regel, aber nicht immer, identifiziert durch die Wörter "erwartet", "plant",  "glaubt", "beabsichtigt", "schätzt", "Projekte", "Ziele", "Potenzial", "Ziel", "Prospekt", "prospektiv" und ähnliche Ausdrücke, oder dass Ereignisse oder Bedingungen "werden", "kann", "könnte" oder "sollte" auftreten, oder sind diese Aussagen, die durch ihre Art das Unternehmen davor warnt, dass zukunftsgerichtete Aussagen auf den Überzeugungen, Schätzungen und Meinungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung der Aussagen basieren und eine Reihe von Risiken und Unsicherheiten beinhalten, einschließlich der Risiken, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, eine ausreichende zukünftige Finanzierung zu sichern, die notwendig ist, um alle seine vorgeschlagenen Explorations- und Entwicklungsprojekte seines Cerro Caliche-Projekts zu finanzieren oder um sein anderes Projektexplorations- und Entwicklungsgeschäft zu finanzieren; künftige Explorations-, Sondierungs-, Analyse- und Engineering-Ergebnisse werden ungünstig sein und den vorgeschlagenen Plan zum Bau eines Pilotbetriebs für Heap-Laugen nicht unterstützen oder weitere Explorationsbemühungen rechtfertigen; Geräteausfälle, Unfälle oder externe Probleme (z. B. Unruhen im Bereich der öffentlichen Gesundheit) können die Geschäftskosten des Unternehmens erheblich erhöhen oder die Ausführung der Geschäftspläne des Unternehmens verzögern (oder ganz verhindern); und unvorhergesehene Änderungen der rechtlichen, regulatorischen und genehmigungsrechtlichen Anforderungen für die Mineralexplorationsprogramme und Entwicklungspläne des Unternehmens für seine Projekte, die sich derzeit alle in Mexiko befinden, können das Unternehmen daran hindern, einige oder alle seiner Geschäftspläne durchzuführen.

"Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar oder ist Teil eines Angebots oder einer Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren. Die hierin genannten Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem Securities Act von 1933 in der geänderten Fassung (der "Securities Act") oder bei einer Wertpapieraufsichtsbehörde eines Staates oder einer anderen Gerichtsbarkeit in den Vereinigten Staaten registriert und dürfen weder direkt noch indirekt innerhalb der Vereinigten Staaten oder für Rechnung oder Vorteil der , US-Personen, da diese Klausel in Regulation S des Securities Act ("Regulation S") definiert ist, es sei denn, es handelt sich um eine Ausnahme von oder in einer Transaktion, die nicht den Registrierungsanforderungen des Securities Act unterliegt."

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung.


UNSER KOMMENTAR UND UNSERE EMPFEHLUNG 

SONORO GOLD CORPORATION

Nachdem die Gesellschaft den Betrag der Finanzierung deutlich erhöhen konnte, steht dem ambitiösen Explorationsprogramm nichts im Wege. Es geht jetzt darum, dass bei den verschiedenen Bewilligungsverfahren keine unnötigen Verzögerungen entstehen. - In der Zwischenzeit können wir weitere Bohrresultate erwarten: Fallen diese gut bis sehr gut aus, dann kann SONORO GOLD zur fälligen Kurserholung ansetzen. - Die Aktie ist an der TSX Venture Exchange kotiert, Symbol SGO.

**

**

 

ONE WORLD LITHIUM KÜNDIGT AN

DDH-3 BOHRPROGRAMM  AUF SALAR DEL DIABLO LITHIUM-BRINE PROJEKT IST GESTARTET.

VANCOUVER, BC – April 2021 - One World Lithium Inc. (CSE-OWLI) (OTCQB-OWRDF) (das "Unternehmen")("OWL"). 

Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass das DDH-3-Bohrprogramm im April offiziell begonnen hat (Mit der Mobilisierung von schwerem Gerät auf dem Gelände). Die Bohrungen werden rund um die Uhr durchgeführt. Der Bohrtermin wurde bereits für den 15. April 2021 angekündigt, allerdings fand das Wüstenrennen San Felipe Baja 250  vom 14. bis 18. April 2021 statt, der den DDH-3-Standort für fünf Tage durchquerte, so dass das Bohrprogramm verzögert wurde.

Einige der folgenden Informationen wurden bereits in den am 16. März veröffentlichten Nachrichten des Unternehmens bekanntgegeben sowie am 06. April 2021. Das DDH-3 (Diamantbohrloch) liegt 50 Kilometer südlich von DDH-2 und je nach Ergebnis, kann OWL weitere Löcher in der unmittelbaren Umgebung bohren.

Mike Rosko, der Betreiber, bevorzugt Bohrungen am Standort von DDH-3, da es historische und aktuelle hydrothermale Aktivitäten aufweist, die offensichtlich sind und oft eine Quelle von Lithium sind, wie im Lithium-Dreieck in Argentinien und Chile.

Die Fläche der hydrothermalen Aktivität am DDH-3-Standort beträgt ca. 20.000 Hektaren oder 77 Quadratmeilen.

Die Gesamttiefe von DDH-3 zur Probe von Salzen oder Sedimenten, bei denen wahrscheinlich hydrothermale zwischen 300 und 400 Metern vorkommen. Es gab keine früheren Bohrungen am südlichen Ende des Grundstücks, die voraussichtliche Zeit, um die Gesamttiefe am DDH-3-Standort zu erreichen, ist daher unbekannt.

Das Anwesen Salar del Diablo ist 103.450 Hektar groß und befindet sich im Bundesstaat Baja California, Mexiko. Weltweit ist der Salar del Diablo einer der größeren Salars, wo in 2021 gebohrt wird.

OWL besitzt derzeit eine Beteiligung von 60 % an Immobilien. Die drei oder mehr Bohrlöcher sind Teil der Phase 3 und nach Abschluss wird OWL dann eine 80%ige Immobilien-Arbeitsbeteiligung mit einer einmaligen bankfähigen Machbarkeitsstudie erhalten, um eine zusätzliche Betriebsanlage in Höhe von 10 % für Proiekts-Betriebsinteresse von 90 % zu erhalten. - Weitere Informationen über das Eigentum von Salar del Diablo und die Option des Unternehmens dazu finden Sie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 10. März 2017 und 28. Juli 2017.

Die Staaten Sonora und Baja California in Mexiko haben bei der Exploration von Mineralien bisher keine Störungen festgestellt, die durch Covid-19 verursacht wurden.

Alle Bohrlochproben aus den aktuellen drei oder mehr Bohrungen werden in ALS-Laboren mit Bearbeitungszeit von zwei bis drei Wochen verarbeitet. Nach der Interpretation werden die Testergebnisse veröffentlicht.

Mike Rosko, KMU-registriertes Mitglied und qualifizierte Person im Sinne des Canadian National Instrument 43-101 hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Angaben überprüft und genehmigt.

Über One World Lithium Inc.

One World Lithium Inc. ist ein Explorationsunternehmen, das sich auf Lithium in Sole-Projekten und neue Lithium- Trenntechnologien fokussiert. OWL hat das Recht, 100% der Trenntechnik zu besitzen, vorbehaltlich eines positiven Proof-of-Concept-Programm. OWL hat eine Beteiligung von 60% an der Salar del Diablo Proiekt  verdient. Nach Abschluss des Phase-3-Bohrprogramms erhält OWL zusätzlich 20% Anteil und hat eine Option für weitere 10% Proiektbeteiligung für insgesamt 90% Proiektbeteiligung an dem 103.450 Hektar (399 square mile) Salar del Diablo Lithium Brine Projekt im Bundesstaat Baja California, Mexiko.

Im Namen des Verwaltungsrats von One World Lithium Inc.

"Douglas Fulcher" Präsident und Chief Executive Officer

Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung enthalten. Informationen auf der Grundlage bestimmter wichtiger Erwartungen und Annahmen der Geschäftsführung der OWL, einschließlich der Absicht owls, mit der Weiterentwicklung der Immobilie oder mit der Trenntechnologie fortzufahren. Obwohl OWL der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen die auf solchen zukunftsgerichteten Informationen beruhen, angemessen sind und sollten nicht unangemessen auf die zukunftsgerichteten Informationen gesetzt werden, da OWL  keine Zusicherung geben kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung werden zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung abgegeben. OWL lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen, sei es aufgrund neuer Ereignisse oder Ergebnisse oder auf andere Weise, außer den Anforderungen des Wertpapiergesetzen, abzugeben. Es kann nicht sicher sein, dass sich solche Aussagen als genaue und tatsächliche Ergebnisse darsteööem und zukünftige Ereignisse können wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen, wichtige Faktoren, die zu den tatsächlichen Ergebnissen, die wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, gehören: (I) Unfähigkeit von OWL, seinen Geschäftsplan auszuführen und die erforderliche Finanzierung zu erhöhen (II) Genauigkeit der Mineral- oder Ressourcenexplorationstätigkeit (III), fortgesetzter Zugang zu Mineralimmobilien (IV) und Marktschwankungen, die dem Bergbau gemeinsam sind, insbesondere in der Industrie und im Lithiumsektor und (V) Weiterentwicklungen bei neuen Trenntechnologien. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass Annahmen, die in der die Erstellung zukunftsgerichteter Informationen enthalten sind, können sich als falsch erweisen. Ereignisse oder Umstände können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von aufgrund zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und anderer Faktoren, von denen einige außerhalb der Kontrolle der OWL liegen. Der Leser wird davor gewarnt, sich unangemessen auf zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung zu verlassen. Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Market Regulator (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange definiert ist) akzeptieren Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung."

**

KOMMENTAR & EMPFEHLUNG zu

ONE WORLD LITHIUM

Am heutigen "ONLINE KLIMA-GIPFEL", durch Präsident JOE BIDEN iniziiert, wurden neue, viel ehrgeizigere KLIMA-Ziele formuliert. BIDEN erklärte, die Treibhausgasemissionen in 2030 gegenüber 2005 zu halbieren. In 2050 müssen die USA die CO2-Emission auf "netto Null" gedrückt werden. - BIDEN hatte 40 (vierzig) Staats- und Regierungschefs zu diesem Klimagipfel eingeladen. (BIDEN erklärte auch, dass ELEKTRO-AUTOS an der Spitze sein müssen).

WESHALB ERWÄHNEN WIR DIES?

ONE WORLD LITHIUM exploriert für LITHIUM. Dieser Rohstoff gehört zu den wichtigsten Elementen bei den BATTERIEN FÜR E-AUTOS. 

Heute steht ONE WORLD LITHIUM noch ganz am Anfang. Aber gerade diese Phase ist wichtig und interessant, weil - bei Explorationserfolgen - die Kurschancen am höchsten sind.

EMPFEHLUNG: Sie investieren einen kleinen Depotanteil in ONE WORLD LITHIUM. Der Kurs notiert momentan auf 10,5 Cents CAD. Bei BOHRERFOLGEN ist eine KURSVERDOPPELUNG oder mehr durchaus realistisch. LIMITIEREN SIE IHREN KAUFAUFTRAG BEI 11,0 CENTS CAD, GÜLTIG BIS ENDE MAI 2021. -

An der Canadian National Stock Exchange unter dem Symbol OWLI und in den USA an der OTCQB unter dem Symbol OWRDF kotiert. Diese Titel werden auch in DEUTSCHLAND gehandelt.

**

Wir wünschen Ihnen einen SCHÖNEN und ANGENEHMEN ABEND!

Ihr "boersenzeit"-Team

**

EMPFEHLUNGEN SCHWEIZER AKTIEN 2021 + SCHWEIZER AKTIEN + SCHWEIZER BÖRSE + BÖRSENBRIEF + EMPFEHLUNGEN KANADISCHE AKTIEN 2021 + KANADISCHE AKTIEN 2021 + TRADING-GEWINNE 2021 + EMPFEHLUNGEN US AKTIEN 2021 + US AKTIEN + EMPFEHLUNGEN AUSTRALISCHE AKTIEN 2021 + BÖRSENBRIEF "boersenzeit"

 

Zurück