Login


Für bz-Abonnenten

Login für bz-Abonnenten


Passwort vergessen?

Ist es sinnvoll, wenn NOTENBANKER wild spekulieren?

von Administrator

ES IST SICHER NICHT SINNVOLL, WENN NOTENBANKER WILD SPEKULIEREN:

- Via Aktien auf FREMDWÄHRUNGEN

- DEVISEN

- GOLD

Die Quittung war logischerweise nur eine Frage der Zeit, und jetzt können sich die GIERIGEN POLITIKERINNEN UND POLITIKER DIE FINGERNÄGEL KAUEN, WENN NICHT EINFACH UNBESCHRÄNKT NATIONALBANK-GEWINNE (ODER EBEN VERLUSTE) GROSSZÜGIG AN DIE ÖFFENTLICHKEIT AUSGESCHÜTTET WERDEN KÖNNEN.

Wir zitieren die heutige AWP-Meldung vom 09:46:02 Uhr:

"Die Schweizerische Nationalbank (SNB) ist wegen Verlusten auf den Fremdwährungspositionen und auf den Goldbeständen im III. Quartal erwartungsgemäss in die Verlustzone gerutscht. Für die ersten neuen Monate 2018 weist die SNB ein Minus von 7.8 Milliarden Franken (Vorjahr +33.7 Mrd.) aus.

Im ersten Halbjahr 2018 hatte für die Nationalbank noch ein Gewinn von 5.2 Milliarden Franken resultiert. Für das dritte Quartal alleine wies die SNB nun allerdings einen Verlust von 12.9 Mrd. Franken aus." (Siehe auch unsere Voraussagen auf den WEBSEITEN!).

**

DIES IST DER PREIS EINER STRATEGIE, WELCHE FÜR DIE ZUKUNFT WENIG GUTES ERWARTEN LÄSST. -

In diesem Zusammenhang haben wir auch auf die

SCHARFE KRITIK DES UBS-CEOs Sergio Ermotti hingewiesen, die übers vergangenen Wochenende ihre Runden machte.

ERMOTTI traf mit seiner KRITIK INS SCHWARZE - auch wenn dies dem POLIT- und FINANZ-ESTABLISMENT ganz und gar nicht passt.

**

Zudem weisen wir auf die

KATASTROPHALE VERSCHULDUNG DER DRITTGRÖSSTEN EU-NATION - ITALIEN - HIN:

Die Hälfte der ITALIENISCHEN SCHULDEN wird in den kommenden fünf Jahren fällig - siehe nachstehende Grafik:

Man kann sich bereits HEUTE leicht ausrechnen, welche PROBLEME auf die EU, die EZB (EUROPÄISCHE ZENTRALBANK, aber auch die SCHWEIZERISCHE NATIONALBANK) zukommen werden.

**

GOLDPREIS - ADE?

Unsere Befürchtungen haben sich bewahrheitet:

Der "CHARTTECHNISCHE AUSBRUCH NACH OBEN" missriet - 1'234.00 USD p/Unze war der OBERE WENDEPUNKT - nun geht es zügig abwärts. Momentan kostet die UNZE GOLD noch gerade 1'216.00 USD.

Chart SIX iD

Im Zusammenhang mit den FALLENDEN GOLDPREIS möchten wir Sie an die RÜCKKAUFS-LIMITE bei

AGNICO EALGE MINES

Rubrik

EMPFEHLUNGEN KANADISCHE AKTIEN 2018 + BÖRSENBRIEF "boersenzeit"

erinnern:

Wir gehen davon aus, dass bei einer weiteren GOLDPREIS-Schwäche die KAUFLIMITE bei 43.25 CAD - gültig bis ENDE NOVEMBER 2018 - erreicht werden kann.

In TORONTO kotiert, Symbol AEM.

**

RIO2 LIMITED

Die Kauflimite befi 56,0 Cents CAD läuft am heutigen Tag aus.

VERLÄNGERUNG BIS ENDE NOVEMBER 2018:

EMPFEHLUNG:

Sie kaufen eine Position in

RIO2 LIMITED bei 58,0 Cents CAD (Limite um 2 Cents CAD erhöht).

An der CVE in TORONTO kotiert, Symbol RIO2.

**

Wir wünschen Ihnen einen ANGENEHMEN TAG!

Ihr "boersenzeit"-Team

**


EMPFEHLUNGEN SCHWEIZER AKTIEN 2018 + SCHWEIZER AKTIEN + SCHWEIZER BÖRSE + BÖRSENBRIEF + EMPFEHLUNGEN KANADISCHE AKTIEN 2018 + KANADISCHE AKTIEN 2018 + TRADING-GEWINNE 2018 + EMPFEHLUNGEN US AKTIEN 2018 + US AKTIEN + EMPFEHLUNGEN AUSTRALISCHE AKTIEN 2018

Zurück