Login


Für bz-Abonnenten

Login für bz-Abonnenten


Passwort vergessen?

Könnte der heutige Tag der Beginn des AKTIEN CRASHS sein?

von Administrator

Es sieht nach wie vor nicht gut aus, wenn man einen BLICK AUF DIE EUROPÄISCHEN AKTIENBÖRSEN wirft:

SMI-INDEX minus 225,5 Indexpunkte oder minus 2,2%

SPI-INDEX minus 272.83 Indexpunkte oder minus 2,13%

DAX-INDEX minus 405.71 Indexpunkte oder minus 3,08%

So ist das heutige Bild - und wenn die CORONA-PANDEMIE noch stärkere Ausmasse annimmt, dann bestehen GROSSE RISIKEN FÜR EINEN MASSIVEN KURSEINBRUCH AN DEN AKTIENBÖRSEN!

**

"Billiger Optimismus" der ÖKONOMEN: "Bereits Ende 2021 sind wir wieder auf dem Stand von VOR DEM AUSBRUCH DER COVID-PANDEMIE."

Auf solchen Unsinn sollten sich die ANLEGER wie auch die INVESTOREN nicht abstützen. Die Zwängerei, per ANFANG OKTOBER vielerorts mit LOCKERUNGEN das Volk bei Laune zu halten, entpuppt sich als WAHRER ROHRKREPIERER. Aber es zeigt sich auch hier wieder:

VIELE VERTRETERINNEN UND VERTRETER AUS DER POLITIK (UND Z.T. AUS DER WIRTSCHAFT) SIND UNBEDARFTE SCHNORRER. Sie haben weder genügend Kenntnisse über die grossen WIRTSCHAFTS-ABLÄUFE noch sind sie CHARAKTERLICH dafür geeignet, schonungslos und ehrlich über die AKTUELLE LAGE ZU BERICHTEN UND ZU ENTSCHEIDEN.

**

EMPFEHLUNGEN SCHWEIZER AKTIEN 2020 + BÖRSENBRIEF "boersenzeit"

THE SWATCH GROUP INHABER

Vor knapp einer Wochen gaben wir eine VERKAUFSEMPFEHLUNG für die Inhaberaktien UHR bei 222.00 Franken. Heute notiert der gleiche Titel noch bei 207.20 Franken.

Wir haben den Grund unserer VERKAUFSEMPFEHLUNG deutlich herausgestrichen, und wir gehen davon aus, dass unsere Leser diese Empfehlung befolgt haben.

**

MEYER BURGER N - wenn die "Grossen" sich mit faulen Sprüchen verabschieden, dann wissen sie offenbar mehr..!

Momentan notiert die Aktie MBTN auf 24,58 Rappen oder MINUS 11,52%. Da hat doch der TEUTONIA-FONDS ein gutes Geschäft gemacht, wenn man 7.7 Mio. Aktien zu Preis von 31,0 Rappen abstossen konnte. Jemand anders hat dafür - könnte man sagen! - in die Röhre geguckt. Aber so geht's nun mal zu und her an den AKTIENBÖRSEN...

**

ACHTUNG AUFGEPASST:

"Bundesrat Berset: ""Es gibt eine starke negative Dynamik""

(awp/sda von heute Morgen)

Und weiter:

"In den nächsten Tagen könnten deshalb auch auf Bundesebene neue Massnahmen getroffen werden."

Und weiter:

"Die Situation hat sich laut Berset schneller verschlechtert als anderswo - wir sind besorgt darüber." -

Ja, wir auch!

EMPFEHLUNG:

Halten Sie Ihre Investitionslust weiterhin auf SPARFLAMME - die Sache mit der CORONA-PANDEMIE ist noch NICHT AUSGESTANDEN!

**

Ihr "boersenzeit"-Team

EMPFEHLUNGEN SCHWEIZER AKTIEN 2020 + BÖRSENBRIEF "boersenzeit"

Zurück