Login


Für bz-Abonnenten

Login für bz-Abonnenten


Passwort vergessen?

SNB-Quartalsgewinn 2021 mit 37.7 Mrd. CHF - jetzt voll zugreifen?

von Administrator

QUARTALS-GEWINN VON 37.7 MILLIARDEN FRANKEN DER SCHWEIZ. NATIONALBANK: Die Begehrlichkeiten sind geweckt!

Gewisse POLITISCHE GRUPPIERUNGEN in der Schweiz tragen ein besonderes GEN: Das Gen des Forderns, des Verteilens - aber ohne selbst Beiträge zu leisten!

Ein so hoher Quartalsgewinn kann nur mit entsprechend hohem Einsatz erzielt werden. Es ist nicht so falsch, wenn man die Rolle der SCHWEIZERISCHEN NATIONALBANK als Grossaktionärin (im In- und Ausland) kritisch hinterfragt. Die Aktienbörsen zeigen zur Genüge die Folgen von sog. KLUMPENRISIKEN. Wenn unsere NATIBANK bei euphorisierten Märkten so viele Mittel reinsteckt, sind Bezeichnungen wie "CASINO" gar nicht so verwerflich. - ABER WARTEN WIR AB.

**

DIE AKTIENBÖRSEN BEFINDEN SICH IN EINEM "WETTERFESTEN" HAUSSETREND...

... und dagegen muss man nicht anrennen. Es ist aber nicht verboten, Vorkehrungen zu treffen, sollte die JUBELSTIMMUNG doch wieder mal eine SCHARFE KORREKTUR erleben. - Wir zeigen Ihnen nachstehend, wie sich die bekanntesten Indices in den letzten 2 Jahren verhalten haben:

DAX

SMI-INDEX

SPI-INDEX

 

DOW JONES INDUSTRIAL AVERAGE

S&P 500 

NASDAQ 100

GOLDPREIS-INDEX

Charts SIX iD

In Haussephasen ändern die sog. "Markttechniker" ihre Strategie. Das kann von einem Tag auf den andern passieren. Was sie eben noch mit Verve hinausposaunt haben, ist ihnen erstaunlicherweise entgangen, aber sie halten sich vermutlich an den Börsenspruch THE TREND IS YOUR FRIEND. Indessen ist auch hinlänglich bekannt, dass so abrupte TRENDWECHSEL gar nicht so leicht und so schnell vollzogen werden können: Das gilt für INSTITUTIONELLE wie auch PRIVATANLEGER.

**

MASSIVE KRIEGERISCHE AUFRÜSTUNG DER GROSSMÄCHTE - KEINE GEFAHR FÜR DIE FINANZMÄRKTE?

Was sich an den AKTIENMÄRKTEN seit Jahren abspielt, zeigt, dass sich der MAINSTREAM wie auch die SUPER-PROFIS gar nicht solche Fragen stellen - denn: WER WILL SCHON KRIEG? Die Frage bleibt indessen: WESHALB GEBEN DIE GROSSMÄCHTE JEDES JAHR FÜR DIE MILITÄRISCHE AUSRÜSTUNGEN MEHR GELD AUS?

**

CHIP-MANGEL - EIN RIESENPROBLEM FÜR DIE AUTOKONZERNE WELTWEIT!

Es rächt sich nun, dass man sich bequemerweise (oder naiverweise) VOLLSTÄNDIG VON CHINA ABHÄNGIG GEMACHT HAT. Wer den Markt beherrscht, diktiert DAS ANGEBOT und dementsprechend DIE PREISE. Oder man liefert überhaupt nicht, um die Misere noch zu verstärken.

**

Hier können Sie eine KURZFRISTIGE BEURTEILUNG vornehmen. Aber ob man sich an einer 10-Jahres Index-Entwicklung oder einer Index-Entwicklung auf 20 oder gar 30 Jahre orientiert - KEINE DIESER ZEITRÄUME WAR OHNE VORÜBERGEHENDE KURSEINBRÜCHE.

**

WELTWEITE VERSCHULDUNG - KEIN PROBLEM, SOLANGE LINKSREGIERUNGEN AM RUDER SIND, SIE TRAGEN WEITERHIN DIE "SPENDIERHOSEN".

Die Allgemeinheit steht dieser Entwicklung machtlos gegenüber - mehr noch: Die kritischen Bürger fühlen heute schon, wer diese ganz dicke Suppe auslöffeln muss.

**

ABSCHLIESSEND:

Wenn wir immer wieder sehr hohen Wert auf den Faktor SICHERHEIT legen, dann mag dies jenen wilden Akteuren nicht ins Konzept passen, die am liebsten noch mit LOMBARD-KREDITEN arbeiten, um die Einsatzbeträge noch zu erhöhen. Das sieht man typischerweise in ALLEN CASINOS - und wer dort als Gewinner aus den "heiligen Hallen" rausmarschieren kann, ist ein reiner Glückspilz.... und vermutlich wird er den schönen Gewinn bereits am nächsten Tag wieder einsetzen, um dann alles zu verlieren...

**

Wir wünschen Ihnen einen SCHÖNEN SONNTAGABEND!

Ihr "boersenzeit"-Team

**


EMPFEHLUNGEN SCHWEIZER AKTIEN 2021 + SCHWEIZER AKTIEN + SCHWEIZER BÖRSE + BÖRSENBRIEF + EMPFEHLUNGEN KANADISCHE AKTIEN 2021 + KANADISCHE AKTIEN 2021 + TRADING-GEWINNE 2021 + EMPFEHLUNGEN US AKTIEN 2021 + US AKTIEN + EMPFEHLUNGEN AUSTRALISCHE AKTIEN 2021 + BÖRSENBRIEF "boersenzeit"

Zurück